Die Herkunftsbezeichnung Ribeiro, bedeutet “am ufer des flusses” in galizisch, es ist eine der fünf herkunftsbezeichnungen der weine in Galizien vorhandenen. Der produktionsbereich befindet sich im südlichen teil Galiciens, am rand im nordwesten der provinz Orense, an der mündung der täler, geformt durch die flüsse Miño, Avia, Arnoia und Barbantiño. Die kanten bergen isoliert dieser region der einfluss der maritimen atlantischen, was bestimmt ihre geringere niederschläge. Das klima ist gemäßigt und feucht, mit durchschnittlichen temperaturen von 14,5 grad celsius. Die böden sind vorwiegend granitischen ursprungs und, en general, saure.

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Sortieren nach:
Zurück nach oben
In lacasabodega.com nutzen wir eigene und Cookies von Drittanbietern, Informationen zu sammeln, die Sie auf ihre Websites zu optimieren Ihren Besuch hilft. Weitere informationen finden sie in unserer Cookie-Richtlinie.