Wein Marqués de Peñamonte Private Sammlung 2014

16.95 Mehrwertsteuer

Marquis von Peñamonte Private Sammlung 2014

Ausarbeitung

Bodega mit den modernsten techniken der weinbereitung in den verschiedenen phasen der ausarbeitung und kontrolle, sowie neue prozesse fermentativos ultra mazeration zum hervorheben von features, die differenzen in den gewonnenen weine. Dieser wein wurde nicht unterworfen gefiltert in die tiefe oder stabilisierungen bei niedrigen temperaturen, so dass in ihm wir seiner ganzen fülle, aus trauben tinta de Toro 100%.Aus alten reben.

Erziehung

Erziehung von zwanzig monaten mit einem 200% in neuen fässern, die ersten zwölf monate in fässern aus amerikanischer eiche und anschließend schlafen in fässern aus französischer eiche. Reifung in der flasche für die erforderliche zeit für das erreichen seiner fülle.

Beschreibung

Verkostungsnotizen: Marquis von Peñamonte Private Sammlung 2014

Rot pranger mit borten granate. Geröstete note von gut holz neben der besseren ausprägung von sorten von trauben reift. Große struktur im mund, aforrado von reifen tanninen und fleischig. Kraft und eleganz. Ein freudiges und langes ende. Sehr echt, elegant, voller typizität.

Das Weingut:

Bodegas Rioja hat mehr als ein jahrhundert tradition im wein in ihrem keller - Aschenbecher. Ihre ecken sind getränkt von geschichte und erzählen von der leidenschaft, die in ihm gelebt hat, durch die erziehung ihrer weine. Diese tradition und leidenschaft, die weitergegeben wurden, dem aktuellen team von Bodegas der Rioja, die als erbe zu erwerben der kompromiss mit der qualität und persönlichkeit ihrer weine.

Zusätzliche Information

Gewicht1.5 kg
Art

Wein art

Wein nach alter

Hinzufügen

2014

Bewertung hinzufügen

Sehr Gute

Uva

Betriebstemperatur

Paarung

, , , ,

Sulfite

Bodegas

Herstellung

OD-.

Region

Eltern

Pro Einheit oder Box 6

Bevorzugtem einlass

Naturschutz

Graduierung

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Wein Marqués de Peñamonte Private Sammlung 2014“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.